Notebook user

Usability-Tests.


Bevor es an die Entwicklung und damit an die konkrete Programmierung der Seiten geht, ist es sinnvoll ein User-Testing zu machen, um zu überprüfen, ob die Zielgruppe die Seite versteht, sich problemlos zurecht findet, oder Schwierigkeiten mit der Bedienbarkeit der Seite hat.

 

So eine Usability-Test kann mit viel Aufwand und damit höheren Kosten, erfolgen; man kann aber auch auf kostengünstigem Wege mit einem kleineren Test agieren. Es ist immer besser wenigstens einen kleineren Test zu machen, als gar keinen. Vielleicht finden sich im Freundes- oder Bekanntenkreis Menschen, die zur Zielgruppe gehören und die sich gegen ein kleines Dankeschön bereit erklären, sich beim bedienen des Prototyps über die Schulter schauen zu lassen und Ihre Anmerkungen zu äußern. Oftmals bringt dies schon gute Erkenntisse.

 

Für größere und komplexere Projekte, bspw. umfangreiche Webshops, sollte man an einem professionellen Usertesting nicht sparen. Schließlich können hier Conversion-Optimierungen im Nachkommabereich gleich hohe Umsatzbedeutung haben.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Beratungsgespräch - kostenlos!

Sie erreichen mich von Montag bis Freitag zwischen 10 - 18 Uhr - Tel. 0177/4643158

Angebot anfordern