Das Grobkonzept.


Als erstes nach dem Briefing erstelle ich ein Grobkonzept in dem die Zielsetzung der Website mit allen vom Kunden genannten Informationen sowie die Erkenntnisse aus dem Analysepart zusammengefasst werden. Anforderungen und Wünsche des Kunden werden hier ebenso festgehalten, wie die benötigten Funktionalitäten und der Gesamtumfang des Projekts.

 

Dieses Grobkonzept ist Basis für die Erstellung des Angebots, die darauf folgt. Weiterhin dienst das Dokument als Re-Briefing – also quasi als Absicherung für beide Seiten, dass alles richtig verstanden und wiedergegeben wurde. Der Kunde hat hier noch einmal Gelegenheit, zu überprüfen, ob alles berücksichtigt wurde, das wichtig ist. Sollte noch etwas fehlen oder in der Gewichtung verändert werden müssen, wird das Grobkonzept draufhin noch einmal angepasst und wieder vorgelegt.

 

Nachdem das Grobkonzept und danach das Angebot freigegeben wurden, startet die Ausarbeitung des Feinkonzeptes.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Beratungsgespräch - kostenlos!

Sie erreichen mich von Montag bis Freitag zwischen 10 - 18 Uhr - Tel. 0177/4643158

Angebot anfordern